ORTHOPÄDIE

Dr. med. Paul-H Ridder

MEDCENTER OBERWIEHRE

Aktuelles

Rückenleiden auf neuem Höchststand


Hannover ( pag) - Die monatelange Arbeit im Homeoffice hinterlässt offenbar ihre Spuren bei Arbeitnehmern.

Die Zahl der Krankschreibungen wegen Rückenbeschwerden erreicht einen Höchststand.

Im ersten HJ 2021 war bundesweit rund ein Fünftel der eingereichten Atteste auf Muskel- Skelett - Erkrankungen zurückzuführen ( Auswertung der KKH).

Im ersten Corona - Jahr lag der Anteil noch bei 17%, in den Jahren zuvor schwankte er zwischen 15% und 16%.

Auch die Krankheitsdauer ist angestiegen: 25% der Fehltage führt die KKH auf Erkrankungen des Bewegungsapparates zurück....

Für den Anstieg sieht die Krankenkasse mehrere Gründe: Zum Einen die Arbeitsbedingungen im Homeoffice. Häufig fehlten dort ein geeigneter Schreibtisch und Bürostuhl....

Durch Homeoffice verschwimmen außerdem die Grenzen zwischen Arbeits- und Privatleben immer mehr, etwa wenn es durch den Wegfall des Arbeitsweges vom Bett direkt an den Rechner ginge und weit nach Feierabend noch berufliche Anrufe und Mails erledigt würden.

Die Kasse rät Unternehmen, einen stärkeren Fokus auf die Gesundheit im Homeoffice zu legen und ihr betriebliches Gesundheitsmanagement den neuen Herausforderungen anzupassen.

Disclaimer / Haftungsausschluss

( aus Aptus Health International, Inc. All rights reserved)



52 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen